Dinner in the Dark

Mit einem Dinner in the Dark erleben Sie ein Event der besonderen Art. In diesem Artikel erhalten Sie alles Wissenswerte zu dieser außergewöhnlichen Dinnershow. Machen Sie sich mit den Besonderheiten vertraut und erfahren Sie, warum das Dunkelrestaurant so erfolgreich ist. Darüber hinaus bekommen Sie einen Überblick, in welchen Städten das Dinner im Dunkeln bereits besucht werden kann. Lassen Sie sich dieses Erlebnis nicht entgehen.

Angebote für das Event Dinner in the Dark

Im folgenden Abschnitt fidnen Sie unsere Übersicht rund um das Dinner in the Dark. Um sich einen Überblick zu verschaffen, wählen Sie bitte Ihr gewünschtes Bundesland aus. Darauf erhalten Sie eine Liste mit Angeboten. Wenn Ihnen ein Angebot zusagt, gelangen Sie mit der Schaltfläche "Zum Anbieter" direkt auf die Artikelseite des entsprechenden Shops. Dort können Sie sich über die Leistungen und Preise informieren. Sollte Ihnen das ausgesuchte Dunkeldinner zusagen, können Sie das Angebot als Erlebnisgutschein online buchen. So sind Sie zeitlich flexibel, da Sie nicht sofort beim Kauf einen Termin festlegen müssen. Deshalb eignet sich solch ein Gutschein auch wunderbar als Geschenkidee.

 

 

Erfahrungsbericht zum Dinner in the Dark

Wenn Sie noch keine Vorstellung haben, was Sie bei einem Dunkelrestaurant erwartet, empfehlen wir Ihnen folgenden Testbericht. Auf der Seite wird umfangreich beschrieben, was beim Dinner in the Dark genau erwartet:

Dinner in the Dark - Testbericht

Dinner in the Dark mit Rabatt online bestellen

Wie man an den Preise erkennen kann, handelt es sich nicht unbedingt um ein sehr preisgünstiges Erlebnisdinner. Man kann mit etwas Glück aber noch etwas bei der Buchung von einem Dinner in the Dark sparen. Über das große Banner, welches sich ganz oben befindet, gelangen Sie auf unsere Rabattübersicht. Dort kann man nachsehen, welche Anbieter gerade Rabattaktionen anbieten. Vielleicht ist auch Ihr Wunschkandidat mit einem Rabattcode mit vertreten. Wenn das der Fall sein sollte, können Sie den entsprechenden Code beim Buchungsprozess mit eingeben und auf diese Weise einen Rabatt auf den Preis für Ihr Dinner in the Dark erhalten.

Dinner in the Dark - Orte für das Dinner im Dunkeln

Mittlerweile ist das Dinner in the Dark auch in kleineren Städten verfügbar. Ein Umbau eines gewöhnlichen Restaurants zu einem Dunkelrestaurant ist kostspielig. Deshalb hat sich der Großteil dieser besonderen Etablissements in den größeren Städten angesiedelt. Eine breite Auswahl an Dunkeldinner gibt es in den Ballungsräumen, wie etwa Berlin, Hamburg oder München. Im Ruhrgebiet ist das Angebot noch nicht so ausgeprägt, wie es sein sollte: In der Stadt Essen als auch in Köln kann man bereits dunkel essen gehen. Auch Bielefeld und Münster halten die Fahnen für Nordrhein-Westfalen hoch. In Baden-Württemberg, genauer gesagt in Stuttgart und Freiburg gibt es ebenfalls vereinzelt ein Dinner in the Dark zu bewundern.

In Bayern gibt es das Dinner in einem Dunkelrestaurant neben München auch in kleineren Städten wie Passau, Bayreuth oder Bad Berneck. Hoch im Norden ist auch noch Rostock gleich mit mehreren Angeboten zu nennen. In Niedersachsen trifft man ähnlich wie in Bayern eher in kleineren Städten, wie Heiligenstadt oder Göttingen auf ein Dinner in the Dark. Auf Thüringen trifft dieser Aspekt ebenfalls zu. Mittlerweile kann man auch in Dresden solch ein Event buchen. Der Rest der rund 90 Angebote, die sich momentan auf unserer Seite befinden verteilt sich wenige weitere Orte. Es werden jedoch immer mehr Dunkelrestaurants eröffnet, sodass mittelfristig die weißen Flecke auf der Deutschlandkarte verschwinden dürften.

Der Ablauf bei einem Dinner in the Dark

Sie haben sich bestimmt schon gefragt, was bei einem Dinner in the Dark genau mit Ihnen passiert. Hier gibt es nun eine kurze Zusammenfassung zu diesem Thema. Weitere Informationen erhalten Sie in unserem ersten Artikel zum Dinner im Dunkeln oder auf den Produktseiten der Erlebnisanbieter. Nachdem Sie das Dinner in the Dark als Gutschein gekauft haben, können Sie den Anbieter kontaktieren und einen Termin vereinbaren. In der Regel legen Sie hier bereits fest, welche Speisen Ihnen serviert werden sollen. Sie können eine Richtung dabei vorgeben (Fisch, Fleisch, vegetarisch usw.). Was genau auf Ihrem Teller handelt, soll natürlich geheim bleiben. Bei Ihrem Besuch in einem Dunkelrestaurant wird Ihnen der Einlass nicht anders erscheinen, als bei einem normalen Restaurant. Hier werden Sie empfangen und Ihnen mitgeteilt, was als Nächstes auf Sie zukommt.

Es wird nun darum gebeten, alle Gegenstände, die Licht aussenden könnten, abzugeben. Dazu gehören fluoreszierende Armbanduhren, Feuerzeuge und auch Handys. Ist dies geschafft, werden Sie von einem Mitarbeiter in den dunklen Speisesaal und zu Ihrem Platz geleitet. Der Mitarbeiter hat dabei entweder ein Nachtsichtgerät auf dem Kopf oder aber ist sehbehindert und somit mit der Umgebung vertraut. Daher kommt auch der Name Blindenrestaurant, der vereinzelt benutzt wird. An Ihrem Platz angekommen, wird Ihnen erklärt, wo alle Utensilien auf dem Tisch zu finden sind. Ist dies geschafft, werden Sie für einige Zeit alleine gelassen. Sie haben nun die Gelegenheit, sich an die dunkle Umgebung beim Dinner in the Dark zu gewöhnen.

Zuerst wird es vielleicht Unbehagen auslösen, absolut nichts zu sehen. Dies wird sich aber mit der Zeit sehr schnell legen; erst recht, wenn es ans Essen geht. Dies wird vorsichtig vor Ihnen hingestellt. Nun ist es an Ihnen, entweder mit Messer, Gabel, Löffel oder mit den Fingern zu versuchen, Ihr Essen zu verspeisen. Sie werden merken, dass dies bereits nach wenigen Anläufen ganz gut gelingt. Ihr Sehnerv hat jetzt zwar nichts zu tun. Dafür laufen Ihre restlichen Sinner auf vollen Touren.

Das ist das auch eines der Besonderheiten am Dinner in the Dark. Sie werden Speis und Trank viel intensiver wahrnehmen, als dies bei einem normalen Essen bei Licht der Fall wäre. Kein Wunder, alle Nerven konzentrieren sich noch mehr. Schließlich müssen Sie einen fehlenden Sinn ausgleichen. Ein weiteres Highlight beim Essen im Dunkeln ist das Miteinander mit Ihren Mitstreitern. Ihr Hörsinn ist geschärft und Sie bekommen fremde Gespräche schneller mit und können vielleicht auch zielgenau orten, wer wo sitzt und wieviele weitere Personen im Saal sind. Diese und noch viele weitere Aspekte werden Ihnen durch den Kopf schießen. Wenn der Abend dann langsam zur Neige geht, haben Sie sicherlich ungewöhnliche Momente und vor allem ein tolles Abenteuer erlebt, an das Sie bestimmt noch lange "zurückblicken" werden. Auf der Seite Dinner in the Dark erhalten Sie noch weitere Informationen zu diesem ganz besonderen Erlebnisdinner.

Das Dinner in the Dark als Gutschein

Das Dinner in the Dark hat sich immer mehr als besondere Geschenkidee entwickelt. Eine Vielzahl der Menschen, die sich für ein Dinner in der Dunkelheit interessieren, möchten es als Gutschein verschenken. Machen Sie sich doch ein solch tolles Geschenk. Laden Sie Ihren Schatz oder Bekannte und Freunde zu einem Besuch in einem Dunkelrestaurant ein. Diese Dinnershow ist für fast jeden Geschenkanlass geeignet. Es passt zum Geburtstag oder zu Weihnachten genauso gut, wie zum Hochzeitstag oder Valentinstag. Mit einem Abendessen im Dunkeln erhalten Sie einen außergewöhnlichen Gutschein, der aus der Masse der Geschenke positiv herausragt. Machen Sie sich und anderen eine Freude und buchen Sie ein Dinner in the Dark.